Dietz Spohr Umzüge  
 

 
   

Geschichte Karl Spohr

Karl Spohr begann 1891 mit einer Pferdedroschke seinen Fuhrbetrieb. Hauptsächlich wurde Stückgut für die Bahn transportiert, bevor später private Umzüge aber auch geschäftliche Umzüge hinzu kamen. Vor der Übernahme der Firma Dietz, wurden hauptsächlich Möbel für den Überseetransport verpackt und transportiert. Aus Alters- und Krankheitsgründen verkaufte Karl Spohr 1991 sein Unternehmen an Armin Dietz.

Geschichte und Firmengründung Armin Dietz

Mit einem LKW fing Armin Dietz 1981 an, Möbel für Unternehmen und private Umzüge zu fahren.
Schnell kamen auch andere Aufträge (z.B. Büroumzüge) hinzu, so das innerhalb von 5 Jahren 10 feste Angestellte das Unternehmen verstärkten.

Als 1991 die Spedition Karl Spohr aufgekauft wurde, waren schon 15 feste Angestellte für Armin Dietz tätig.
Nach dem Zusammenschluss wurde aus beiden Unternehmen die:
Armin Dietz – Karl Spohr Internationale Möbeltransporte GmbH

Hauptsitz des heutigen Unternehmens ist Ober-Mörlen.
Geschäftsführer ist Frau Irene Dietz.
In der Disposition und Umzugsberatung sowie Personal und Lohn- Buchhaltung sind in zweiter Generation der Sohn Thomas und die Tochter Marion seit über zehn Jahren mittätig.

Seit 1981 wurden das Leistungsspektrum und der Servicebereich ständig weiterentwickelt, um den umfangreichen Umzugsdienstleistungen zu entsprechen.

 

Dietz-Spohr LKW

 Dietz-Spohr GmbH 


 Kontakt 
Telefon: 06002/ 17 88
Telefax: 06002/ 72 74
info@dietz-spohr.de